Limones Straβe

Die Renovierung der Calle Limones, die 1998 gepflastert wurde, steigerte die geschäftlichen Aktivitäten dieser Zone außerordentlich und förderte die Eröffnung von neuen Geschäften.

Damit wurde sie zu einer der wichtigsten Einkaufszonen, so dass sich heute der kürzlich erfolgten Zählung nach in der Calle Limones 79 und in der Avenida Marítima 45 Ladengeschäfte befinden.

Durch die rasche Umwandlung von alten Wohnungen in Apartments und Geschäftslokale für die Toristen ist aus dieser Straße eine Achse geworden, auf der nicht nur Touristen, sondern auch die Einwohner verkehren, um spazieren zu gehen oder Einkäufe zu machen.

Diese und die angrenzenden Straßen, sowie die Strandpromendade von Playa Blanca, wo sich die ersten Geschäfte der Gemeinde befunden hatten, bilden die erste Zone, die sich fortentwickelte und anfing, wirtschaftlich zu wachsen. Es handelt sich dabei überwiegend um Souvenirläden, Parfümerien, Schmuck-, Mode- und Schuhgeschäfte, Restaurants, usw. neben Lebensmittel- und verschiedenen anderen Geschäften, die sich hauptsächlich an ein touristisches Publikum richten.

 
 

Kunst- und Kulturzentren

Kunst- und Kulturzentren

Lernen Sie Lanzarote durch seine wunderbaren Kunst- und Kulturzentren kennen.

Alle Zentren

Gastronomie

Gastronomie

Alles über die Gastronomie der Insel. Finden Sie leckere Rezepte mit viel Geschichte.

Gastronomie

 
 
close