Naturschutzgebiete

Parque Natural del Archipiélago Chinijo.

Heutzutage kann Lanzarote sich damit brüsten, über ein Terrain zu verfügen, das von enoermen und verschiedenartigsten Naturschätzen gesprägt ist, was die Erhaltung eines soliden Qualitätstourismus erlaubt, der die Umwelt respektiert und erhält.

Neben dem hohen wissenschaftlichen Wert der vulkanischen Aktivität auf Lanzarote stechen bei den umweltbezogenen Recourcen eine grosse Vielfalt von Seevögeln und ein bemerkenswerter Artenreichtum in der Meeresflora und-fauna hervor sowie einzigartig Pflanzen die nur auf der Insel wachsen. Auf dem Famara-Massiv im Norden Lanzarotes existieren pro Km2 di meisten endemischen Pflanzen in ganz Europa.

Die Insel verfügt über eine hohe Umwelqualität und repräsentative Ökosysteme, welche allesant durch verschiedene Gesetze geschützt sind.

 
Landkarte über Naturschutzgebiete
 

Sport

Sport

Lernen Sie die verschiedenen Sportarten auf der Insel kennen.

Sport

Strände

Strände

Große und schöne Strände, kleine Buchten, herrliche Plätze.

Strände

 
 

Biosphärenreservat

Biosphärenreservat

Lanzarote wurde im Oktober 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Biosphärenreservat

 

Wussten Sie, dass ...

Interessante Fakten

Über 40% der Fläche der Insel Lanzarote befindet sich unter europäischem, oder staatlichem Schutz. Diese Tatsache spricht für den immensen natürlichen Reichtum der Insel, und für die Bewahrung und Vermehrung dieses Schatzes durch ihre Bewohner.

weitere Sehenswürdigkeiten

 
 
close