Vor der Reise

Praktische Informationen

Hier finden Sie alle nützlichen Informationen, damit Sie Ihren Aufenthalt auf Lanzarote ohne unangenehme Überraschungen ungestört genießen können:
  

  • Erforderliche Ausweise: Wenn ihr Herkunftsland zur Europäischen Union gehört, müssen Sie für die Reise nach den Kanarischen Inseln nur Ihren Personalausweis oder Reisepass mit sich führen.
      
  • Ärztliche Behandlung: Es ist ratsam, eine Reiseversicherung, die die medizinische Behandlung einschließt, abzuschließen. Auf diese Weise haben Sie bei Bedarf freie Arztwahl.
       
  • Gepäck: Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 ° und fast 300 Tagen Sonnenschein, empfehlen wir, zusätzlich zu Badekleidung und Sonnenschutz, bequeme, leichte Kleidung und nicht allzu warme Pullover für den Abend mitzubringen.
      
  • Reisezeit: In Anbetracht des vorherrschenden Klimas auf Lanzarote - das ganze Jahr über sonnig und kein Regen - gibt es keine touristische Saison. So kann man zu jeder Zeit des Jahres Urlaub machen. Die Hauptsaison konzentriert sich auf den Sommer und die Schulferien, wie Weihnachten und Ostern.
      
  • Mietautos: Um ein Auto zu mieten, müssen Sie im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrzeug benutzen, müssen Sie die Fahrzeugpaiere und den Nachweis der Kfz-Versicherung dabei haben. In dem Abschnitt "Ankunft auf der Insel" finden Sie eine Liste der Autovermieter.
      
  • Zeitzone: Auf Lanzarote gilt wie auf den anderen Kanarischen Inseln die Greenwich Meridian Time (GMT) während des ganzen Jahres mit Ausnahme der Zeit von April bis Oktober. In diesem Zeitraum gilt die GMT +1. Auf den Kanarischen Inseln ist es während des ganzen Jahres eine Stunde früher als auf dem spanischen Festland.
      
  • Währung: Euro
      
  • Feiertage:
    Auf allen Kanarischen Inseln: 1. Januar (Neujahr), 7. Januar (Heilige Drei Könige), Gründonnerstag, Karfreitag, 1. Mai (Tag der Arbeit), 30. Mai (Tag der Kanarischen Inseln), 15. August (Mariä Himmelfahrt), 1. November (Allerheiligen) und 6. Dezember (Tag der Verfassung), 8. Dezember (Mariä Empfängnis) und 25. Dezember (Weihnachten ). Auf der Insel: der 15. September (Nuestra Señora de los Dolores) Ort: Arrecife: Karneval- Dienstag und 25. August (San Ginés)San Bartolome: Karneval-Dienstag und 24. Juni (San Juan) Haria: Karneval-Dienstag und 24. Juni (San Juan) Yaiza: 7. Juli (San Marcial) und 8. September (Nuestra Señora de los Dolores) Teguise: Karneval-Dienstag und 16. Juli (Nuestra Señora de Carmen) Tinajo: Karneval- Dienstag und 16. August (San Roque) Tías: 2. Februar (Nuestra Señora de Calendaria) und der Karneval-Dienstag.
      
  • Tourismus ohne Barrieren:
           Haushaltshilfe Agentur www.sadiv.es
  
  • Telefonanrufe in Ihr Land:
    Je nach Land, wählen Sie die folgenden Vorwahlnummern:

    Deutschland: 0049                         Österreich: 0043
    Belgien: 0032                                Bulgarien: 00359
    Kanada: 001                                  Dänemark : 0045
    Slowenien: 00386                           USA : 001
    Estland: 00372                               Finnland: 00358
    Frankreich: 0033                            Ungarn: 0036
    Irland: 00353                                 Italien: 0039
    Lettland: 00371                              Litauen: 00370
    Luxemburg: 00352                         Norwegen: 0047
    Niederlande: 0031                          Polen : 0048
    Portugal: 00351                             Großbritannien: 0044
    Tschechische Republik: 00420         Slowakische Republik: 00421
    Schweden : 0046                           Schweiz : 0041
      
  • Flughafengebühren:
    Normalerweise sind die Flughafengebühren im Flugpreis inbegriffen. Flughafen Guacimeta: 6 km von der Hauptstadt entfernt, zwischen Arrecife und Puerto del Carmen. Er gehört zum Verwaltungsbezirk der Gemeinde San Bartolomé. Es gibt 2 Terminals: T1 (von dem aus täglich mehrere Fluggesellschaften wie Air Europa, Iberia und EasyJet fliegen) für Flüge zum spanischen Festland und internationale FLüge und T2 für interinsulare Flüge (Binter Canarias und Canaryfly).
      
  • Reisebüros:
    Auf Lanzarote gibt es ein Netz von Reisebüros, in denen Sie Zugang zu allen Dienstleistungen, wie Transfers, Ausflüge, etc. haben.
     

Wussten Sie, dass ...

Weitere interessante Fakten

"La Guagua" ist ein symbolischer Name für den Autobus. Man weiß nicht, woher das Wort kommt, aber man glaubt, dass es sich um einen von Emigranten eingeführten Ausdruck aus Kuba handelt.

weitere Sehenswürdigkeiten

 
 

César Manrique

César Manrique

Es ist unmöglich, sich Lanzarote so wie es heute ist, ohne Cesar Manrique vorzustellen. Maler, Bildhauer, Umweltschützer, Denkmalpfleger, Baurat, Städteplaner, Landschafts- und Gartengestalter. Er setzte Maßstäbe.

César Manrique

 

Kunst- und Kulturzentren

Kunst- und Kulturzentren

Die Kunst- und Kulturzentren von Lanzarote gehören zum "Pflichtprogramm" und sind zweifellos eine Freude für alle Sinne.

Kunst- und Kulturzentren

 

Unterkunft

Unterkunft

Wählen Sie aus den vielen Unterkunftsmöglichkeiten, die die Insel bietet. Eine unübertreffliche Vielfalt und Qualität.

Unterkunftsangebote

 

Wo kann man essen

Restaurants

Lassen Sie sich von der großen Auswahl an Bars und Restaurants der Insel verführen.

Restaurants

 

Sport

Sport

Wassersport, Golf, Wandern, Natur, IronMan ... Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten, die auf Lanzarote organisiert werden.

Sport

 

Natur

Natur

Informationen über Flora, Fauna, Naturschutzgebiete und Biosphärenreservat Lanzarote.

Natur

 
close